Brandschutzwarte sind Brandschutzorgane, welche für einzelne Teile eines Objektes oder einer Anlage zur Unterstützung des Brandschutzbeauftragten bestellt werden und innerhalb bestimmter örtlicher oder sachlicher Bereiche des Betriebes tätig sind.

Inhalte

Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes,
Brandgefahren, Verhalten im Brandfall,
Eigenkontrollen, Grundlagen der Verbrennung,
Löschen in der Theorie, praktische Übungen mit Feuerlöschern

Ausbildung

Dieser Lehrgang gilt als Grundausbildung gemäß TRVB O 117 zum Brandschutzwart

 

Allgemeine Informationen

Es gelten die Kursbestimmungen auf dem Anmeldeformular.
Bei Kursbeginn ist ein Passfoto mitzubringen
(ausgenommen es liegt bereits ein Brandschutzpass mit Foto vor, dann diesen mitbringen).   

Ausbildungsleiter

Wolfgang Huber
Ing. EUR ING., MMSc, MEng

Veranstaltungsort

Ingenieurbüro Huber GmbH,
Zehentweg 3, 6837 Weiler

 

Zum Seitenanfang