Sonderseminar gemäß TRVB 117 O, Verlängert den Brandschutzpass um weitere 5 Jahre.
Wird auf Wunsch in den Brandschutzpass eingetragen
 

Inhalt

Grundlagen des Brandschutzes auf Baustellen, Brandgefahren,
Verhalten im Brandfall, mögliche Formen des Betriebsbrandschutzes,
Löschen in der Theorie, praktische Übungen mit Feuerlöschern,
Praxisbeispiel – Feuerschutzglas udgl., technische
Brandschutzeinrichtungen.

Allgemeines

Brandschutzfachkräfte sind Fachleute, welche das Basiswissen im
Bereich Brandschutz aufweisen und damit in der Lage sind, im Rahmen
der Umsetzung die entsprechenden Fachkräfte auf dem Gebiet des
vorbeugenden Brandschutzes in der Bauphase zu koordinieren.

Ausbildung

Sonderseminar entsprechend der TRVB 117 O für Baufachleute wie
Baukaufleute, Poliere, Architekten, Baumeister, örtliche Bauaufsichten,
etc. Die Gültigkeit des Brandschutzpasses wird mit dieser
Veranstaltung für weiter 5 Jahre verlängert.

Voraussetzungen

keine Voraussetzung

Allgemeine Informationen

Es gelten die Kursbestimmungen auf
dem Anmeldeformular.
Brandschutzpass ist mitzubringen.

Veranstaltungsort

Ingenieurbüro Huber GmbH,
Zehentweg 3, 6837 Weiler

Ausbildungsleiter

Wolfgang Huber
Ing. EUR ING., MMSc, MEng, CMC

 

Brandschutzkraft auf Baustellen

Zum Seitenanfang