Wird auf Wunsch in den Brandschutzpass eingetragen, gilt jedoch nicht als Verlängerung
 

Inhalt

Grundlagen für die Planung/Projektierung und den richtigen Einbau von
Rauchwarnmeldern bzw. vernetzten Rauchwarnmeldern. Betrieb und
Instandhaltung von Rauchwarnmelder. Erstabnahme nach Installation
und den erforderlichen Wartungs- und Austauschintervallen
(Batterien, Akkumulatoren und Rauchwarnmeldern).

Allgemeines

Rauchwarnmelder sind nicht Bestandteil einer automatischen
Brandmeldeanlage gemäß TRVB 123 S. Für die Projektierung und
Nutzung von Rauchwarnmelder legt die TRVB 122 S
Mindestanforderungen fest.

Ausbildung

Sonderseminar entsprechend der TRVB 117 O für Mitarbeiter
von Fachfirmen, Hausverwaltung, Haus-techniker, Architekten,
Baumeister, etc.

Voraussetzungen

keine Voraussetzung

Allgemeine Informationen

Es gelten die Kursbestimmungen auf
dem Anmeldeformular.
Brandschutzpass ist mitzubringen. 
(wenn ein Eintrag erwünscht wird)

Veranstaltungsort

Ingenieurbüro Huber GmbH,
Zehentweg 3, 6837 Weiler

Ausbildungsleiter

Wolfgang Huber
Ing. EUR ING., MMSc, MEng, CMC

 

Rauchwarnmelder

Zum Seitenanfang